Header_Fachkräfte

Kundenforum

Robin Allgaier, SHK-Kundendiensttechniker

ID_4369_Robin Allgaier.jpg

„Der Unterricht war sehr praxisbezogen, da die Dozenten alle aus dem Fachgebiet kommen.“

Robin Allgaier wollte diese Fortbildung unbedingt absolvieren, da er eigentlich schon seit einem Jahr als Kundendiensttechniker im Einsatz war, aber die offizielle Prüfung noch nicht hatte. Der Lehrgang diente ihm zur Vervollständigung seines Wissens.

Da er aus einem Betrieb kommt, wo sehr herstellerbezogen gearbeitet wird, hatte er das Glück interne Schulungen besuchen zu können. Das hat ihm im Bezug auf die Fortbildung einen Vorteil verschafft. „Gerne habe ich anderen im Kurs mit meinen Kenntnissen geholfen.“

Es sei auch viel Theorie wie beispielsweise Rechnungswesen, Recht und Organisation gelehrt worden. Vor allem der Umgang mit Kunden wurde in speziellen Kommunikationseinheiten trainiert. Für Allgaier stellt dies noch einmal ein Plus im Einsatz vor Ort dar.

In der Betriebshierarchie steht der Kundendiensttechniker zwischen Geselle und Meister. Robin Allgaier überlegt sich, ob er noch den Meister macht. Dann will er sich wieder in der Gewerbe Akademie Offenburg einschreiben.

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Datenschutzerklärung

Akzeptieren Ablehnen