Karriere

Karrieremöglichkeiten bei der Gewerbe Akademie

Hochschulzugang für Berufstätige

Der Hochschulzugang für berfuliche Qualifizierte Bewerber macht Fortschritte. Inzwischen gibt es mehr Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Ausbildung. In Baden-Württemberg steht Meistern und Absolventen gleichwertiger beruflicher Fortbildungen der allgemeine Hochschulzugang offen. So wird z.B. der Abschluss zum „Staatl. anerk. Betriebswirt“ als gleichwertig zum Meisterabschluss behandelt.

Sonstige beruflich Qualifizierte mit mindestens zweijähriger Berufsausbildung können eine fachgebundene Zugangsberechtigung durch Bestehen einer Eignungsprüfung erwerben. Voraussetzung für die Zulassung zur Eignungsprüfung ist eine in der Regel dreijährige Berufserfahrung. Bei beiden Zugangswegen findet zusätzlich ein Beratungsgespräch an der Hochschule statt.

Mehr Information über den Zugang beruflich Qualifizierter zu einem Studium nach den Bestimmungen des Landeshochschulgesetzes (LHG) sowie der Berufstätigenhochschulzugangsverordnung (BerufsHZVO) finden Sie z.B. auf folgenden Webseiten:

http://www.studieren-ohne-abitur.de
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg

Zeugnisse mit DQR-/EQR-Hinweis

Die Prüfungszeugnisse der Handwerkskammer Freiburg beinhalten folgenden Hinweis auf die Niveaustufe des Europäischen (EQR) und Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR). „Dieser Abschluss ist im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau XXX zugeordnet (vgl. Bundesanzeiger, BAnz AT 20.11.2013 B2)."

Damit werden Bildungsabschlüsse innerhalb der EU besser vergleichbar, was für Absolventen, welche im Ausland arbeiten, i.d.R. vorteilhaft sein kann. Bisherige Prüflinge können auf Antrag eine Bescheinigung erhalten, in welcher das entsprechende DQR-/EQR-Niveau ausgewiesen ist. Diese Möglichkeit besteht nich für den Abschluss "Staatl. anerk. Betriebswirt/in", da diese Prüfungen nicht vor einem Ausschuss der Handwerkskammer Freiburg abgelegt wurden. Ausführliche Informationen zum EQR/DQR sind im Internet unter www.dqr.de abrufbar.

Karrierewege im Handwerk

Mehr Infos finden Sie auf dem Karriere-Portal des Handwerks.

http://www.karriereportal-handwerk.de

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Datenschutzerklärung

Akzeptieren Ablehnen